[E-Jugend] TuS Alstaden 87/97 – HSG Duisburg-Süd endet 19:11


Erfolgreicher Saisonstart 2014/15 der E-Jugend

Am 07.09.2014 wurde für die E-Jugend-Mannschaft des TuS Alstaden 87/97 um 15:30 Uhr in der Rudi-Christ-Halle an der Kuhle die Saison 2014/15 angeworfen. Im ersten Heimspiel standen unsere Jungs in der roten Hölle der HSG Duisburg-Süd gegenüber.

Im Vorfeld der Saison hatte der Trainer Stefan Frintrop viel Wert darauf gelegt, den Jungs die anfängliche Unkonzentriertheit in den Spielen zu nehmen, was vermehrt im ein oder anderen Spiel den Sieg gekostet hat. Der Ehrgeiz von Frintrop scheint seine Früchte getragen zu haben, da im Gegensatz zur letzten Saison eine von der ersten Minute an hochkonzentrierte Mannschaft auf das Feld aufgelaufen ist.

Bereits in der ersten Hälfte gelang es unseren Jungs, einen großen Vorsprung von 13:3 herauszuspielen. In der zweiten Hälfte verpasste es die HSG Duisburg-Süd dann frühzeitig den Anschluss zu finden und das Spiel zu drehen. Letztlich endete ein schönes Jugendhandballspiel mit einem 19:11 Erfolg für den TuS Alstaden 87/97.

In den kommenden Heimspielen freut sich die E-Jugend auch über zahlreiche Zuschauer, bei denen neben Jugendhandball auch für das leibliche Wohl zugunsten der Jugendarbeit gesorgt ist.

Tore: Agethen (9), Monix (4), Frintrop und Sporysch (je 3)

Ausblick:
2. Spieltag – 14.09.2014, Anwurf: 13:00 Uhr gegen den HSV Dümpten 1992
Auswärtsspiel (Boverstraße 150, 45473 Mülheim/Ruhr)

(Text: MiJa)

One thought on “[E-Jugend] TuS Alstaden 87/97 – HSG Duisburg-Süd endet 19:11

Comments are closed.